Berlin-Studis.de | Das Portal für alle die in Berlin studieren wollen.

Fernstudium Informationen kostenlos anfordern:

AKAD_Sprachen_Lernen Internationale Studiengänge Bachelor, MBA, Diplomkaufmann/frau und Hochschulzertifikatskurse an der Europäischen Fernhochschule Hamburg ILS wb_120x40.gif

Fernakademie_Klett_Fernstudium

 

Hochschule für Wirtschaft und Recht

Studiengang: Betriebswirtschaftslehre / Facility Management

Abschluss: Bachelor of Arts

Allgemeine Infos

Kooperationspartner

Studienplan

Zulassungsvoraussetzungen

Kosten / Gebühren



Allgemeine Infos zum Studiengang Betriebswirtschaftslehre / Facility Management an der Hochschule für Wirtschaft und Recht in Berlin (HWR)

Der Studiengang Betriebswirtschaftslehre / Facility Management an der Hochschule für Wirtschaft und Recht dauert in der Regel 6 Semester und schließt mit dem Abschluss Bachelor of Arts ab. Es ist ein duales Vollzeitstudium.

Der Fachbereich Berufsakademie ist für diesen Studiengang zuständig.

Es gibt diesen Studiengang nur in Form eines Tagesstudiums (Vollzeitstudium). Der Studiengang beginnt jeweils im Wintersemester am 1.10. .

Der Studiengang BWL / Facility Management wurde von der Agentur für Qualitätssicherung (AQAS e.V.) akkreditiert. Er wurde als Intensivstudium mit 210 Credits (Leistungspunkten) bewerten.

In jedem Jahr zum Wintersemester hin gibt es insgesamt 30 Studienplätze. Wer sich für diesen Studiengang interessiert entscheidet sich für einen Studiengang der erstens DUAL, zweites basierend auf einem BWL Studium und drittens die Fähigkeiten eines Facility Managers ist. Das bedeutet im detail, dass in einem dualen Studiengang ein kontinuierlicher Praxisbezug für die Studierenden dadurch gewährleistet wird, dass sie abwechselnd drei Monate im Betrieb und drei Monate in der Hochschule studieren werden. Die Studierenden benötigen daher einen Ausbildungsvertrag über 3 Jahre mit einem der unten gelisteten Kooperationspartner oder ggf. einen anderen geeigneten Unternehmen. 

Zweiter zentraler Punkt des Facility Management - Studiums ist die Grundlage der allgemeinen Betriebswirtschaftslehre als solide Basis, die für jede gute Management - Tätigkeit benötigt wird. Das bewusste Optimieren sogenannter Soft Skills wird heutzutage viel Wert gelegt. Darunter fallen bestimmte Lehrmodule die Methoden- und Sozialkompetenzen der Studierenden schulen sollen.

Als dritter Eckpfeiler diesen dualen Studiums ist die eigentliche Tätigkeit als Facility Manager (FM) der rund um die Bereitstellung von Gebäuden und Arbeitsplätzen universell für viele Aktivitäten. Das Studium hat daher viele Module aus den Bereichen infrastrukurelle Dienstleistungen (Caterin, Sicherheit, Hygiene u.v.m.), Projektmanagement und Datenstrukturierung und Gebäudetechnik. Es gibt aber noch mehr was ein Facility Manager lernen und beherrschen muss. 

Alle Studierenden in diesem Studiengang fertigen Praxistransferberichte an, die zu Fragestellungen aus der Unternehmenspraxis geschrieben werden und akademisch bewertet und begleitet werden.

Hier die Liste der Kooperationspartner:

  • ALBA Management GmbH
  • Andreae-Noris Zahn AG
  • Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW
  • Bayer Schering Pharma AG
  • b.i.g. - Gruppe b.i.g. bechtold Ingenieurgesellschaft mbH
  • BIM Berliner Immobilienmanagement GmbH
  • Deutsches Herzzentrum Berlin GmbH
  • DUSSMANN AG & Co. KGaA
  • E.ON Facility Management GmbH
  • Flughafen Berlin-Schönefeld GmbH  hier sind weitere Informationen zu den Partnern

Studienaufbau

Allgemein stehen zu Studienbeginn eher die Managementfähigkeiten im Fokus des Studiums. Später, gegen Ende des Studiums überwiegen die Themen, die die Facility Manager Ausbildung betreffen, z.B. Gebäudeinformations- und Lebenszyklusmanagement oder CAD / CAFM.

Im Vertiefungsstudium im 5. und 6. Semester werden die zuvor erlernten Fähigkeiten intensiviert und vertieft. 

  • Personalmanagement und Personalentwicklung
  • Wirtschaftsenglisch
  • Spanisch und Französisch
  • Internationales Management / Planspiel Euro
  • Rationalität und Ethik in Wirtschaft und Gesellschaft
  • Modelle und Methoden des Operations Research
  • Multivariate statistische Verfahren.

Facility Manager haben ein breit gefächertes Einsatzgebiet im Berufsleben: sie werden überall eingesetzt wo Gebäude geplant oder modernisiert, gebaut oder betrieben werden. Eine hohe Komplexität erfordert Lösungen aus technischen und betriebswirtschaftlichen Bereichen. Servicqualität, kombiniert mit Kosten- und Nutzenoptimierung und technischer Funktionalität sind besondere Anforderungen an eine guten Facility Manager und sollten stets seine Ziele sein. Ein Facility Manager kann auch unter den Berufsbezeichnungen Gebäudemanagement, Immoblienverwaltung, Asset Managemetn, Property Management oder Hausverwaltung gemeint sein.

 


Zulassungsvoraussetzungen

Um zu einem dualen Studiengang Dienstleistungsmanagement im Betriebswirtschaftlichen Bereich an der HWR Berlin zugelassen zu werden, müssen bestimmte Grundvoraussetzungen erfüllt sein. Diese sind:

  • eine Hochschulberechtigung (also ein Abitur oder eine Fachhochschulreife)
  • einen Ausbildungsvertrag mit geeignetem Unternehmen (siehe Kooperationspartnerliste)
  • Zulassung an der Hochschule für alle Bewerber und Bewerberinnen die laufend gegeben werden kann und
  • die Bewerbungsfristen werden durch die Praxispartner festgelegt.

Die Auswahl der Bewerber (innen) wird durch die Praxispartner, bzw. -betriebe durchgeführt. Die geeigneten Bewerber bekommen dann einen Ausbildungsvertrag angeboten. Die Studierende sind nicht gezwungen einen Betrieb aus der o.g. Liste anzuschreiben. Sie können auch selbst Betriebe anschreiben und anfragen ob sie an dualen Ausbildungen in Kooperation mit der HWR Berlin teilnehmen. Die Hochschule für Wirtschaft und Recht führt bei den dualen Studiengängen keine eigenen Auswahlverfahren durch. Spätester Anmeldetermin ist der 31. August jeden Jahres.

 


Kosten / Gebühren

Pro Semester ist ein Betrag von 251,68 € fällig. Das Semesterticket ist in diesem Gesamtbetrag bereits enthalten.

Weitere Option: Fernstudium

Ein Hochschulstudium kann auch in Form eines Fernstudiums mit eigener Zeiteinteilung und oft auch neben dem Beruf absolviert werden. Die folgenden Fernstudieninstitute und Fernhochschulen bieten viele Hochschulabschlüsse (Bachelor-, Master- und Diplomabschlüsse) in verschiedenen Studienrichtungen an. Das Infomaterial zu den Studiengängen kann bei jeder Fernhochschule kostenlos angefordert werden und ist vollkommen unverbindlich.

AKAD_Sprachen_Lernen Infomaterial_kostenlos_1
Internationale Studiengänge Bachelor, MBA, Diplomkaufmann/frau und Hochschulzertifikatskurse an der Europäischen Fernhochschule Hamburg Infomaterial_kostenlos_1
ILS Infomaterial_kostenlos_1
wb_120x40.gif Infomaterial_kostenlos_1
Fernakademie_Klett_Fernstudium Infomaterial_kostenlos_1
You are here Fachhochschulen HWR Berlin Duales Studium HWR BWL Facility Management