Berlin-Studis.de | Das Portal für alle die in Berlin studieren wollen.

Fernstudium Informationen kostenlos anfordern:

AKAD_Sprachen_Lernen Internationale Studiengänge Bachelor, MBA, Diplomkaufmann/frau und Hochschulzertifikatskurse an der Europäischen Fernhochschule Hamburg ILS wb_120x40.gif

Fernakademie_Klett_Fernstudium

Beuth Hochschule für Technik Berlin

Studiengang Betriebswirtschaftslehre (Dual)
             Quick Navi
Abschluss Bachelor of Arts

Profil

Zugangsvoraussetzungen

Studieninhalte

Bewerbungsfristen

Abschluss

Kontakt

Studienbeginn Wintersemester
Fachsemester 7
Akkreditiert Ja ❘ 
zusätzliche Voraussetzung Praktikantenvertrag für das gesamte Studium
Vorpraktikum Nicht erforderlich
Zugangsbeschränkungen NC beschränkt
Zuständiger Fachbereich FB I

 


 

Profil

Der Bachelorstudiengang Betriebswirtschaftslehre an der Beuth Hochschule in Berlin dauert normaler Weise 7 Fachsemester. Der Fachbereich 1 ist zuständig. Ein Vorpraktikum ist hierbei zwar nicht erforderlich wird aber im jeweilig kooperierenden Unternehmen empfohlen. Nach erfolgreichem Studium erhält man den Titel Bachelor of Arts.

Der Betriebswirtschaftslehre (Dual) Bachelorstudiengang ist in ein 4-semestriges Grundstudium und 3-semestriges Hauptstudium untergliedert, wobei sich jedes Semester aus einer 13-wöchigen Theoriephase und einer sich anschließenden 10-wöchigen Praxisphase zusammensetzen. Damit werden die Kenntnisse aus den Theorievorlesungen mit der Praxis direkt verbunden und können dort angewendet und vertieft werden. 

Dabei ist das Ziel des Bachelorstudiengangs Betriebswirtschaftslehre / Dual den Studierenden fundiertes Grundlagenwissen in einem möglichst breiten Einsatzgebiet zu vermitteln. Dieses Grundlagenwissen erlangen die Studierenden an der Beuth Hochschule vor allem durch Fachspezifische Vorlesungen wie Betriebswirtschaftslehre, Wirtschaftsinformatik, Wirtschaftsrecht, Wirtschaftsenglisch, Arbeitspsychologie und Organisationspsychologie. 

Der Studiengang Betriebswirtschaftslehre / Dual (Bachelor) an der Beuth Hochschule Berlin wurde akkreditiert und ist durch einen NC (Numerus Clausus) zugangsbeschränkt. Die NC's variieren von Semester zu Semester und hängen von mehreren Faktoren ab, wie z.B. die Anzahl der Bewerber für einen Studiengang und deren Wartesemester, deren Abi-Durchschnittsnoten und vielem mehr. Daher kann nie im Voraus gesagt werden, welcher NC für ein Studium nötig ist.


Zugangsvoraussetzungen

  • Allgemeine oder fachgebundene Hochschulreife, Fachhochschulreife oder eine andere vom Gesetzgeber festgelegte Studienberechtigung, z.B. nach § 11 BerlHG
  • Vorausetzung zur Studiumbewerbung ist ein unterschriebener Praktikumsvertrag über 6 betriebliche Studienabschnitte mit einem kooperierenden Unternehmen. Dabei werden nur Vertäge von anerkannten kooperierenden Unternehmen akzeptiert.
  • Es wird darüber hinaus empfolen, ein Vorpraktikum in ihrem Kooperationsunternehmen zu absolvieren.

Studieninhalte

1. Semester     2. Semester      3. Semester
  • Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre
  • Rechnungswesen 1
  • Grundlagen der Informatik
  • Grundlagen der Mathematik
  • Wirtschaftsenglisch 1
  • Betrieblicher Studienabschnitt 1
 
  • Grundlagen der Volkswirtschaftslehre
  • Rechnungswesen 2
  • Arbeits- und Organisationspsychologie 1
  • Grundlagen der Systementwicklung
  • Wirtschaftsenglisch 2
  • Betrieblicher Studienabschnitt 2
 
  • Kosten- und Erlösrechnung
  • Arbeits- und Organisationspsychologie 2
  • Wirtschaftsrecht 1
  • Entwicklung eines Anwendungssystems
  • Wirtschaftsenglisch 3
  • Betrieblicher Studienabschnitt 3
4. Semester 5. Semester 6. Semester 
  • Grundlagen des Managements
  • Controlling
  • Finanzierung
  • Wirtschaftsrecht 2
  • Wahlpflichtmodul 1: entweder
    • Grundlagen d. internen Unternehmenskommunikation oder
    • Datenbanksysteme 1
  • Betrieblicher Studienabschnitt 4
 
  • Grundlagen des Marketings
  • Logistik 1
  • Personalmanagement
  • Investitionsrechnung
  • Wahlpflichtmodul 2: entweder
    • Unternehmenskommunikation in der Praxis oder
    • Datenbanksysteme 2
  • Betrieblicher Studienabschnitt 5
 
  • Betriebliche Steuerlehre
  • Logistik 2
  • Projektmanagement
  • Systemanalyse
  • Wahlpflichtmodul 3: entweder
    • Vertiefung des Marketings oder
    • Informatik-Anwendungen 1
7. Semester
 
  • Bilanzierung
  • Planung von betriebsw. Anwendungssystemen
  • Allgemeinwissenschaftliche Ergänzungen
  • Wahlpflichtmodul 4: entweder
    • Dienstleistungsmarketing oder
    • Informatik-Anwendungen 2
 

 


Bewerbungsfristen

Wintersemester  zwischen dem 1.4. und dem 15.7.

 

Abschluss

Absolventen des Studiengangs Betriebswirtschaftslehre (Dual) schließen mit dem Akademischen Grad Bachelor of Arts ab.

 


 

Kontakt

Studienfachberater

Prof. Dr. Erhard Brandt

Prof. Dr.-Ing. Hans-Christian Walter

Haus Gauß, Raum 541

Tel.: + 49 30 - 4504 2440

E-Mail: christian.walter@beuth-hochschule.de


Studienverwaltung - Zulassung und Immatrikulation

Haus Grashof, Raum 133, 134, 136, 138

Luxemburger Straße 10, 13353 Berlin

Tel.: + 49 30 - 4504 2200

Fax: + 49 30 - 4504 2605

Öffnungszeiten:

Montag von 9.00 - 13.00 Uhr

Dienstag von 10.00 - 13.00 Uhr

Mittwoch von 13.00 - 17.00 Uhr

Donnerstag von 9.00 - 13.00 Uhr

Weitere Option: Fernstudium

Ein Hochschulstudium kann auch in Form eines Fernstudiums mit eigener Zeiteinteilung und oft auch neben dem Beruf absolviert werden. Die folgenden Fernstudieninstitute und Fernhochschulen bieten viele Hochschulabschlüsse (Bachelor-, Master- und Diplomabschlüsse) in verschiedenen Studienrichtungen an. Das Infomaterial zu den Studiengängen kann bei jeder Fernhochschule kostenlos angefordert werden und ist vollkommen unverbindlich.

AKAD_Sprachen_Lernen Infomaterial_kostenlos_1
Internationale Studiengänge Bachelor, MBA, Diplomkaufmann/frau und Hochschulzertifikatskurse an der Europäischen Fernhochschule Hamburg Infomaterial_kostenlos_1
ILS Infomaterial_kostenlos_1
wb_120x40.gif Infomaterial_kostenlos_1
Fernakademie_Klett_Fernstudium Infomaterial_kostenlos_1